Home

Liebe Vereinsmitglieder!

Wir hoffen, dass Ihr alle gesund seid, die Herausforderungen der Corona-Pandemie bewältigt und das laufende Jahr irgendwann den sportlichen Betrieb wieder zulässt.
Über die weiteren Fragen und Anmerkungen zum Thema Fusion, die teilweise eine große Unterstützung für die Pläne gezeigt haben, haben wir uns sehr gefreut.

Wie in unserem Schreiben vom 01.02.2021 ausgeführt, möchten wir unsere Homepage dazu nutzen, Euch Informationen über den Stand der Gespräche zu einer Fusion
unseres Vereins mit dem VfL Duisburg-Süd zukommen zu lassen. Aus Gründen der Vertraulichkeit werden wir allerdings nicht die konkreten Gesprächsergebnisse zu
den einzelnen Punkten auf der Homepage kommunizieren. Vielmehr ist angedacht, diese übersichtlich schriftlich zusammenzustellen und den Mitgliedern vor einer Abstimmung
über eine Fusion zuzusenden. Die jeweiligen Ergebnisse aus den Gesprächen werden die Grundlage für die Diskussion mit den Mitgliedern und die spätere Abstimmung sein.
Selbstverständlich stehen wir für konkrete Fragen, sei es telefonisch oder schriftlich, gerne zur Verfügung.

Bisher haben zwei gemeinsame Gespräche der beiden Vereinsteams stattgefunden. In diesen ging es zunächst im Wesentlichen darum, alle Teilnehmer auf den gleichen Informationsstand
hinsichtlich des bisherigen Austauschs mit DuisburgSport zu bringen, das grundsätzliche Vorgehen abzustimmen und die zu besprechenden sportlichen, organisatorischen und rechtlichen
Punkte zusammenzustellen und sachlich sowie zeitlich zu priorisieren.
Erste Punkte wurden andiskutiert und die jeweiligen Vorstellungen ausgetauscht. Bis jetzt kann festgehalten werden, dass der Austausch in einer offenen und zielführenden Gesprächsatmosphäre stattfindet.

Einen Punkt möchten wir hier ansprechen, der auch ohne Fusion von elementarer Bedeutung für jeden Verein ist.
Gemeint ist die Mitwirkung und Einbringung der Mitglieder, sei es als Übungsleiter oder Betreuer (auch ohne Übungsleiterschein), als Abteilungsleiter oder im Vorstand.
Bereits heute sind beim TuSpo viele dieser Stellen unbesetzt und werden notdürftig kommissarisch wahrgenommen, um den Sportbetrieb aufrecht zu erhalten.
Auf Dauer ist das nicht zu leisten. Deshalb bitten wir alle Mitglieder, zu überlegen, inwieweit hier eine weitergehende Unterstützung möglich ist. Davon profitieren alle Mitglieder und Abteilungen.
Ein Verein lebt ganz entscheidend vom Engagement seiner Mitglieder. Sprecht uns an, stellt Eure Fragen hierzu. Vielen Dank!


Mit sportlichen Grüßen

der Vorstand





 

Liebe Vereinsmitglieder,

Corona und keine Ende. Leider ist die Entwicklung schlimmer, als wir es uns gewünscht hätten. Die Zahlen der Corona-Erkrankten sind weiter stark angestiegen.

Als Reaktion darauf sieht die aktuelle Coronaschutzverordnung vom 30. November 2020, in der ab dem 16. Dezember 2020 gültigen Fassung, weiterhin vor, 
dass der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen unzulässig ist.

Die Verantwortlichen haben den Zugang zu den Anlagen zu beschränken. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen von Sportanlagen ist unzulässig.
Die Verordnung gilt zunächst bis einschl. 10.01.2021. Somit ruht zunächst bis dahin weiter der komplette Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb.

Es ist uns ein großes Anliegen, allen Mitgliedern an dieser Stelle herzlich zu danken, die dem Verein in der Zeit der Corona-Pandemie bis heute die Treue gehalten haben.

Wir versichern Ihnen, dass wir das zu schätzen wissen. Das ist das Wichtigste für unsere weitere gemeinsame sportliche Zukunft. Vielen Dank!

Ob es abermals zu einer Verlängerung dieser notwendigen Zwangspause kommt, kann heute noch nicht gesagt werden. Wir hoffen aber, dass es bald wieder wie gewohnt weitergehen 
kann und Sie uns in dieser außergewöhnlichen Zeit weiterhin die Treue halten und unserem Verein als Mitglieder erhalten bleiben.


Mit sportlichen Grüßen

der Vorstand

TuSpo Huckingen 1898 e.V.


Aktualisiert (Dienstag, den 15. Dezember 2020 um 19:25 Uhr)

 
Unser Partner
hierkoennte.gif
Spruch des Tages

"Was er macht ist unglaublich. ich geniesse es von hinten."

Khalid Boulahrouz über Team-Kollege Rafael van der Vaart

Kalender
Februar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
Besucher
Heute :1615
Gestern:3039
Woche :12232
Monat :47233
Gesamt :4439140

jbc vcounter
Banner