Liebe Vereinsmitglieder,

Corona und keine Ende. Leider ist die Entwicklung schlimmer, als wir es uns gewünscht hätten. Die Zahlen der Corona-Erkrankten sind weiter stark angestiegen.

Als Reaktion darauf sieht die aktuelle Coronaschutzverordnung vom 30. November 2020, in der ab dem 16. Dezember 2020 gültigen Fassung, weiterhin vor, 
dass der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen unzulässig ist.

Die Verantwortlichen haben den Zugang zu den Anlagen zu beschränken. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen von Sportanlagen ist unzulässig.
Die Verordnung gilt zunächst bis einschl. 10.01.2021. Somit ruht zunächst bis dahin weiter der komplette Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb.

Es ist uns ein großes Anliegen, allen Mitgliedern an dieser Stelle herzlich zu danken, die dem Verein in der Zeit der Corona-Pandemie bis heute die Treue gehalten haben.

Wir versichern Ihnen, dass wir das zu schätzen wissen. Das ist das Wichtigste für unsere weitere gemeinsame sportliche Zukunft. Vielen Dank!

Ob es abermals zu einer Verlängerung dieser notwendigen Zwangspause kommt, kann heute noch nicht gesagt werden. Wir hoffen aber, dass es bald wieder wie gewohnt weitergehen 
kann und Sie uns in dieser außergewöhnlichen Zeit weiterhin die Treue halten und unserem Verein als Mitglieder erhalten bleiben.


Mit sportlichen Grüßen

der Vorstand

TuSpo Huckingen 1898 e.V.


Aktualisiert (Dienstag, den 15. Dezember 2020 um 19:25 Uhr)